Eröffnung 
Ausstellung 
Meine Heimat München

Freitag, 8. Juli 2022 ab 17 Uhr

Mit der Ausstellung schaffen wir Raum für Begegnung, Austausch und kreatives Tun. Münchner Bürger*innen, alt Eingesessene und neu Zugewanderte zeigen „ihre Stadt“ und erzählen Geschichten über alte und neu gewonnene Heimat. 

Die Eröffnung wird umrahmt von Auftritten der Kindertanzgruppen aus dem "L’Atelier du mondes" unter der Leitung von Nataliya Deyneka-Dupriez. 

Polizeikurs
für Zivilcourage

Samstag, 2. Juli 2022 um 14 Uhr

Im Polizeikurs lernen Sie: 

  • Wie Sie Gefahren rechtzeitig erkennen können
  • Wie Sie sich in Gefahren-situationen verhalten sollen
  • Wie Sie Ihre Stimme effektiv einsetzen können
  • Welche Chancen der körperlichen Verteidigung Sie haben
  • Wo Risikobereiche sein können
  • Was Notwehr / Nothilfe ist

Anmeldung im Nachbarschaftstreff Pasing unter Tel. 089/904213880

Bilder für den Frieden

Ausstellung vom 15. Mai bis 30. Juni im Nachbarschaftstreff Pasing
Samstag, der 11. Juni um  17 Uhr, Künstlergespräch

Der heute 22-jährige Mohammad B. Eldae ist zusammen mit seinem 3 Jahre jüngeren Bruder Nour, im Alter von 16 Jahren auf die Reise von Syrien nach Deutschland geschickt worden. 

Eine Reise, die 2015 begann und über die sogenannte Balkanroute führte. Im Mittelmeer wäre Mohammad fast ertrunken, weil er den größten Teil der Überfahrt nicht in einem Boot, sondern festgeklammert an einem Boot, mit dem Körper im Wasser überstehen musste. 

In Ungarn wurde Mohammad mit seinem Bruder eingefangen und für Tage in ein Gefängnis gesteckt. Sprechen kann Mohammad auch heute noch nicht über diese Zeit. Aber seine Bilder tun das. Sie sind sein Ventil, seine Art mit dem Erlebten umzugehen.

Seine Bilder sind seine "Kinder", Teile seiner Seele. Die Bilder möchte er mit allen Menschen teilen. 

Bewohnerversammlung

Freitag, 17. Juni 2022 um 18 Uhr findet das zweite 
Bewohnertreffen im Nachbarschaftstreff statt.

Es sind alle Bewohner*innen in der Josef-Felder-Straße eingeladen, die an Verbesserungen im Viertel mitwirken wollen! Hier haben Sie die Möglichkeit sich gegenseitig auszutauschen, kennenzulernen und zu stärken oder unterschiedliche Ansichten zu besprechen. Nach dem Motto „Gemeinsam Packens wir an“ können Sie Ihre Gemeinschaft und das Viertel positiv verändern.

Folgende Themen sind geplant:

  • Ideen, wie ein gutes Miteinander gefördert werden kann
  • Wer macht sich für welches Thema stark?
  • Wie finden wir Mitstreiter*innen für eine gute Nachbarschaft?

Das Treffen wird von SteG, einem Team der städtischen Stelle für Gemeinwesenmediation moderiert. 
Mach mit – für ein gutes Zusammenleben!

Let's Clean Up - Aufräumaktion im Viertel

Freitag, 10. Juni um 15 Uhr 

Wo viele Menschen wohnen, entsteht auch viel Müll. Wie gehen wir damit um? Achten wir darauf, wie und wo der Müll entsorgt wird. Kümmern wir uns um unsere Umgebung, Umfeld und Umwelt? 

Im Nachbarschaftstreff bekommt Ihr Handschuhe, Greifzangen und Müllbeutel für die Aufräumaktion. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützer, groß oder klein. 

 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.